This Month #3

November

Schon wieder ist ein Monat im Galopp an mir an mir vorbeigezogen und schwupps, da steht auch schon der November vor der Tür…


Meine Oktober
Highlights

Wie Ihr wisst, hatten wir Mitte Oktober unseren Kennenlern-Termin mit einem möglichen DJ für unseren großen Tag im kommenden Jahr. Und was soll ich sagen? Carsten, so heißt er nämlich, ist unser Mann 😀 Er hat uns direkt voll und ganz überzeugt. In allem! Ich habe richtig Bock das Ding mit Carsten zu rocken! 😀
Nur ein paar Tage später war dann mein Schlüpftag. Nun bin ich 32 Jahre jung und kein bisschen weiser, vernünftiger und/oder klüger… Im Grunde war es ja eigentlich auch ein Tag wie jeder andere – mit einer einzigen Ausnahme: Ich habe die schönste und tollste Überraschung seit langem erhalten. Ich habe nämlich von einer wunderbar lieben Freundin den an diesem Tag für mich wunderschönsten Blumenstrauß ins Büro geliefert bekommen und meine liebe Kollegin und Freundin wusste es die ganze Zeit und hat nichts verraten.

❤ Mädels, Ihr seid so toll und besonders! ❤

Mich interessiert übrigens brennend ob Ihr alle Halloween befeiert und diese mysteriösen Clowns gut überstanden habt? Habt Ihr Euch so richtig verkleidet und toll geschminkt? 🙂

November

Die erste Novemberwoche verging wie im Flug. Geht Euch das eigentlich auch manchmal so, dass Ihr diesen einen Monat habt, an dem Ihr jedes – wirklich jedes – Wochenende schon weit im Voraus verplant habt und Ihr eigentlich gar nicht wisst, wo Ihr so „normale“ Sachen wie Wäsche waschen usw. noch unterbringen sollt? So geht es mir in diesem November 😀
Am vergangenen Sonntag waren unsere Eltern zum Mittagessen da und wir haben super lecker – und (leider) sehr aufwändig – gekocht. Dafür musste leider auch 3/4 des Samstags herhalten. Aber was macht man nicht alles!? Es gab übrigens pünktlich zur St. Martinszeit Gans mit selbstgemachtem Rotkohl und Klösen. Als Dessert gab es ein Spekulatius-Kirsch-Tiramisu. Sau lecker! Rezept zum Dessert folgt demnächst.

Am nächsten Wochenende besuchen wir Familie und Freunde in Frankfurt/Main.
Außerdem und ganz wichtig (!) ist am 12. und 13. November in Düsseldorf eine Hochzeitsmesse. Dort muss und will ich natürlich auch unbedingt noch hin. Ideen sammeln, bummeln und gucken muss eben noch drin sein. Soviel Zeit muss sein.

Hier und da stehen noch kleinere Events an. Ladies Night usw. 😉 Am letzten Novemberwochenende ist ja dann auch schon der 1. Advent. Es wird also weihnachtlich geschmückt und dekoriert. Ich freue mich dieses Jahr wahnsinnig doll auf Weihnachten und generell die ganze Adventszeit. Ich habe richtig Bock auf den ganzen Shizzle – Plätzchen backen und die ganzen Lichter überall. Toll! ❤ Bilder und Details werde ich Euch dann zeigen.

Im Übrigen plane ich auch einen hübschen Adventskalender für meinen Herzmann. Auch davon werde ich Euch gerne ein Bildchen zeigen, wenn Ihr wollt!?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s